Box für Rezeptkarten

 

Letztens hat meine liebe Freundin Sylvia (vom kreativen Glücksmoment) gefragt, ob wir nicht mal zusammen eine Box für Rezeptkarten machen könnten. Gesagt, getan, haben wir uns also an einem Sonntag getroffen und gebastelt. 

Herausgekommen sind zwei sehr schöne Kisten für Karteikarten im Format A6. Meine hat die klassischen Küchenkaros, den Hals habe ich in Aquamarin gemacht. Die Papiere kommen aus dem Set Wunderbar ausstanzbar und Frühling in Paris. 

 

 

Sylvia hat ihre Box mit Papier aus dem Set Vogelgarten bezogen und besonders toll finde ich den knalligen Hals in der Farbe Osterglocke. Das ist ein super Hingucker! 

 

Jetzt fehlen "nur noch" die Trenner für unterschiedliche Rezeptkategorien und ein bißchen Schnickschnack außen und dann kann es schon ans Rezepte schreiben bzw. drucken gehen. 

 

Hast Du auch so eine Rezpetekiste oder wie verwahrst Du Rezepte auf, die Du regelmässig kochst?

 

Alles Liebe

Deine Petra 

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 4
  • #1

    Schmidt,kerstin (Freitag, 17 April 2020)

    Hallo liebe Petra,
    die Rezeptbox ist wunderschön, einfach der Hammer. Gibt es dafür eine Anleitung oder macht’s du vielleicht ein Video. Das wäre echt klasse. Glg Kerstin

  • #2

    Melanie (Freitag, 17 April 2020 11:45)

    Hallo liebe Petra,
    wunderschön, ich bin verliebt. Wäre toll, wenn es dazu eine Anleitung geben würde... meine Rezepte dümpeln nämlich in einer unschmucken Kistchen vor sich hin.
    LG, Melanie

  • #3

    Monika Spiegel (Samstag, 18 April 2020 17:16)

    Ich hätte auch gerne eine Anleitung. Die Boxen sind wunderschön :)
    LG Monika

  • #4

    Susanne Dziewior (Montag, 20 April 2020)

    Liebe Petra,
    deine und Sylvias Rezeptbox sind toll. Da hattet ihr eine geniale Idee. Es wäre natürlich super, wenn es eine Anleitung gäbe.
    Als "Workshop to go"?
    Lieben Gruß
    Susanne