Danke mit den Zinnien

 

Letztens hatte ich Freupost im Briefkasten, für die ich mich gerne bedanken wollte, also habe ich mich gleich ran gesetzt und eine Dankeschönkarte gemacht. 

Ich habe sowohl das Produktpaket als auch das Designerpapier der Zauberhaften Zinnien benutzt, allerdings ein Design ausgesucht, das nicht so bunt ist wie die meisten Bögen des Papiers. 

 

 

 

Zu dem Hintergrund in Wassermelone habe ich das Stempelmotiv in Rosè gestaltet. Sowohl der Farbkarton als auch die Stempeltinte haben diese Farbe. 

 

 

Damit es etwas bunter wird, kommt grün dazu, ich mag die Kombination von grün und pink total gerne. Das gerissene Papier ist ebenfalls aus dem Set Designerpapier, die beiden dünnen Streifen sind Farbkarton in Limette. 
In der Farbe habe ich auch die Mattung gemacht. und das Textfeld im Inneren der Karte. 

 

Weil ich wusste, dass ich etwas mehr Platz zum Schreiben benötigen werde, habe ich gleich eine kleine Klappkarte eingeklebt und auf der rechten Seite habe ich eine Lasche für einige Kärtchen mit Sinnsprüchen gemacht. Ich hoffe, die Empfängerin freut sich über die kleine Aufmerksamkeit. 

 

Hab' einen schönen Tag!
Alles Liebe 

Deine Petra 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0